Pausenkicker auf Für-Gründer.de

Zeit für eine Pause: Geschäftsideen geben Gründern Auszeit

Von Julia | am 31. August 2015 | www.fuer-gruender.de

 

Ob selbstständig oder angestellt, wir alle mögen die Mittagspause. Aber wir nutzen sie nicht alle gleich. Die einen arbeiten einfach durch, die anderen machen ein Schläfchen. Wieder andere hetzen zum nächsten Imbiss, machen einen Spaziergang oder wärmen in der Mikrowelle ein vorgekochtes Gericht auf. Um noch mehr aus der Mittagspause im Büro raus zu holen, haben sich drei Start-ups ein paar leckere, anregende und effektive Geschäftsideen überlegt.

...

#2 Pausenkicker: „Betriebliches GesundheitsEntertainment” für die Belegschaft

Junge Start-ups, mittelständische Unternehmen und multinationale Konzerne investieren zunehmend in die Gesundheit und Motivation ihrer Mitarbeiter. Angesichts steigender Ausfälle durch Überlastung am Arbeitsplatz, psychischer Erkrankungen und körperlicher Beschwerden geht der Blick vor allem in Richtung Fitness der Mitarbeiter. Dabei kann es jedoch nicht das Ziel sein, lediglich einmalige Angebote wie freiwillige Gesundheitstage oder seltene Rückenkurse anzubieten. Denn erstens klingt das Angebot nicht besonders prickelnd und zweitens kommt es auf die Regelmäßigkeit an. Außerdem nehmen meist nur jene Mitarbeiter solche Angebote wahr, die ohnehin aktiv in ihrer Freizeit Sport treiben.

Um künftig auch die Sportmuffel und Gestressten zu erreichen, haben die Hamburger Gründer von Pausenkicker einige ganzheitlich anregende Übungsprogramme konzipiert, mit denen sie in die Büros und Betriebe kommen, um Mitarbeiter fit zu machen. In seinen Workshops bietet das Gründerteam, bestehend aus Katrin Wulff, Sina Morcinek und Lena Wittneben, eine Kombination aus Office Yoga, Gedächtnistraining und Stimmtraining mit Übungen für klare Artikulation, tiefe Atmung und guten Klang. Alltagsgerecht verpackt vermitteln sie ihren Teilnehmern Tipps und gesundheitsheitsfördernde Methoden, die spielerisch verankert werden sollen.

Pausenkicker

So kann die Mittagspause mit Pausenkicker aussehen (Foto: Pausenkicker)

 

Aktuell laufende Kurse bieten die drei Trainerinnen vor Arbeitsbeginn – als Frischekick im Rahmen einer „bewegten Mittagspause” – oder als Auflockerung von Tagungen an. Darüber hinaus konzipieren die Pausenkicker komplette Firmenevents und organisieren Rallyes oder Quizshows, Live-Musik oder Sinnesdinner.

#2 Pausenkicker: „Betriebliches GesundheitsEntertainment” für die Belegschaft

Junge Start-ups, mittelständische Unternehmen und multinationale Konzerne investieren zunehmend in die Gesundheit und Motivation ihrer Mitarbeiter. Angesichts steigender Ausfälle durch Überlastung am Arbeitsplatz, psychischer Erkrankungen und körperlicher Beschwerden geht der Blick vor allem in Richtung Fitness der Mitarbeiter. Dabei kann es jedoch nicht das Ziel sein, lediglich einmalige Angebote wie freiwillige Gesundheitstage oder seltene Rückenkurse anzubieten. Denn erstens klingt das Angebot nicht besonders prickelnd und zweitens kommt es auf die Regelmäßigkeit an. Außerdem nehmen meist nur jene Mitarbeiter solche Angebote wahr, die ohnehin aktiv in ihrer Freizeit Sport treiben.

Um künftig auch die Sportmuffel und Gestressten zu erreichen, haben die Hamburger Gründer von Pausenkicker einige ganzheitlich anregende Übungsprogramme konzipiert, mit denen sie in die Büros und Betriebe kommen, um Mitarbeiter fit zu machen. In seinen Workshops bietet das Gründerteam, bestehend aus Katrin Wulff, Sina Morcinek und Lena Wittneben, eine Kombination aus Office Yoga, Gedächtnistraining und Stimmtraining mit Übungen für klare Artikulation, tiefe Atmung und guten Klang. Alltagsgerecht verpackt vermitteln sie ihren Teilnehmern Tipps und gesundheitsheitsfördernde Methoden, die spielerisch verankert werden sollen.

Pausenkicker

So kann die Mittagspause mit Pausenkicker aussehen (Foto: Pausenkicker)

Aktuell laufende Kurse bieten die drei Trainerinnen vor Arbeitsbeginn – als Frischekick im Rahmen einer „bewegten Mittagspause” – oder als Auflockerung von Tagungen an. Darüber hinaus konzipieren die Pausenkicker komplette Firmenevents und organisieren Rallyes oder Quizshows, Live-Musik oder Sinnesdinner.

- See more at: http://www.fuer-gruender.de/blog/2015/08/geschaeftsideen-pause-machen/#sthash.qFVOLRwh.dpuf

Zum Pausenkicker Newsletter anmelden:

Sie können Ihre Meinung jederzeit ändern, indem Sie auf den Abbestellungs-Link klicken, den Sie in der Fußzeile jeder E-Mail, die Sie von uns erhalten, finden, oder kontaktieren Sie uns unter info@pausenkicker.de. Wir werden Ihre Informationen mit Sorgfalt und Respekt behandeln. Weitere Informationen zu unseren Datenschutzpraktiken finden Sie hier.

GDPR

Wir verwenden MailChimp als unser Newsletter-Tool. Wenn Sie auf "Anmelden" klicken, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an MailChimp zur Verarbeitung in Übereinstimmung mit deren Datenschutzrichtlinien und 

Bedingungen weitergegeben werden.

Kontakt

info@pausenkicker.de

+ 49 (0) 172 – 42 43 049
+ 49 (0) 176 – 509 88 021

+ 49 (0) 179 – 69 86 312