Pausenkicker auf Saal 2

"Gesundheits-Entertainment haben wir einfach selbst erfunden"

'Gesundheitsfördernde Programme mit hohem Unterhaltungswert' heißt das ungewöhnliche Angebot dreier Hamburgerinnen. Vor zwei Jahren haben Katrin Wulff, Lena Wittneben und Sina Morcinek die Pausenkicker gegründet, um frischen Wind in Unternehmen zu bringen. Mit maßgeschneiderten Programmen aus Yoga, Stimm- und Gedächtnistraining wollen sie ganze Belegschaften fit machen. Ihr Angebot kommt gut an - und das liegt vor allem an den Gründerinnen selbst: Sie vereinen die Berufe der Designerin, Gedächtnistrainerin, Medienfachwirtin, Schauspielerin, Stimmcoach, Sängerin und Yoga- und Fitnesstrainerin in ihrem Trio. Im September veranstalten sie bereits zum zweiten Mal die Konferenz 'Arbeitszeit ist Lebenszeit'.

  • Das Pausenkicker-Trio Lena Wittneben, Sina Morcinek und Katrin Wulff (v.l., Foto: Lilli Lafeld)
Hamburg, den 06. Juli 2016 - SAAL ZWEI-Aktion

SAAL ZWEI: Katrin, Ihr habt Pausenkicker vor rund zwei Jahren gegründet. Welche Geschäftsidee steckt dahinter?

Katrin Wulff: Mit 'Pausenkicker – Gesundheits-Entertainment für Körper, Kopf und Stimme' bieten wir gesundheitsfördernde Programme mit hohem Unterhaltungswert an. Mit der einmaligen Kombi aus Office Yoga, Stimm- und Gedächtnistraining verfolgen wir einen ganzheitlichen Ansatz. Wir, das sind drei Hamburger Referentinnen bzw. zertifizierte Trainerinnen. Unsere Philosophie: In einem fitten entspannten Körper steckt ein gesunder Geist, der gute Gedanken produziert und diese mit einer tragfähigen Stimme artikuliert.
In unseren Modulen - Aktiv-Vorträge, Seminare, Auszeit-Wochenenden - bieten wir den Teilnehmern alltagsgerechte und auf die Zielgruppe angepasste Tipps und Übungen. So sorgen wir für einen entspannten flexiblen Körper, bessere Konzentration und Merkfähigkeit, tiefe Atmung und eine wohlklingende Stimme. Ressourcenstärkung, die den heutigen Erfordernissen entspricht und zudem Spaß macht!
Den Begriff 'Gesundheits-Entertainment' haben wir übrigens selbst erfunden und füllen ihn mit Leben. Gesundheitsstärkende Impulse und Wissenstransfer verbinden wir mit guter Unterhaltung und viel Humor. Schließlich integriert das Gewohnheitstier Mensch nur dann neue Impulse in seinen (Arbeits-)Alltag, wenn er sie mit Freude erlebt und diese einen sofortigen Nutzen zeigen.

Wer sind Eure Kunden?

Wir sind vorrangig für Unternehmen tätig und werden für Gesundheitstage, Teamevents oder im Rahmen von Messen, Tagungen und Incentive-Reisen gebucht. Die Branchen sind dabei höchst divers. Vom klassischen Mittelständler über das agile Start-up bis hin zum Dax-Konzern, vom kleinen Familienunternehmen bis hin zur Behörde ist quasi alles dabei. Dabei passen wir Ansprache und Übungen an die jeweiligen Bedürfnisse unserer Teilnehmer und den örtlichen Gegebenheiten an. Konstant bleiben wir als Trainer-Dreiergespann und der ganzheitliche Ansatz. 

Das Besondere an Euch als Gründungsteam sind die vielfältigen Fähigkeiten und Erfahrungen. Stellt Euch doch bitte kurz vor.

Unsere gemeinsame Begeisterung für ganzheitliche Fitness hat uns zusammengeführt. Durch unsere verschiedenen beruflichen Backgrounds, Erfahrungen und Temperamente ergänzen wir uns nicht nur in unseren Trainingsbereichen, sondern auch bei der Arbeit hinter den Kulissen. So müssen wir kaum Fremdleistungen in Anspruch nehmen. Wir sind ein starkes autarkes Team. Unser Konzept hat sich übrigens ganz organisch ergeben, ohne vorherigen Businessplan.
Yoga- und Fitnesstrainerin Sina ist unsere 'Designgöttin', gelernte Werbekauffrau und Schauspielerin und war jahrelang für einen großen Designmöbelanbieter im Marketing- und Onlinebereich tätig. 
Gedächtnistrainerin Lena ist Medienfachwirtin und hat neben ihrer Trainertätigkeit im Fitness- und Pilates-Bereich im Bereich Akquise und Lizensierung von Bewegtbild und im Business Development gearbeitet. Sie ist zudem unsere Pressefrau. 
Ich selbst bin Stimmcoach und professionelle Soul-/Pop-Sängerin, war mit Künstlern wie Udo Lindenberg oder Xavier auf Tour und bringe viel Erfahrung im Corporate Event- und Textbereich mit. Wir alle verfügen über große Netzwerke, die wir für Pausenkicker zusammengeworfen haben.

Im September veranstaltet Ihr zum zweiten Mal die Konferenz 'Arbeitszeit ist Lebenszeit'? Was erwartet die Teilnehmer? 

Wir bieten frischen Input zu den Themen 'New Work' und 'neue Unternehmenskultur' in einem Format, das seinesgleichen sucht. Die Kombi aus Konferenz, Barcamp und künstlerischen Verstärkungs- und Unterhaltungselementen ist neu, ebenso der Mix aus Vortragenden und Teilnehmenden. Hier trifft Weltkonzern auf Zukunftsforscher, HRler auf Philosoph, 'Feel good Manager' auf Arbeitsrechtler und Kunst auf harte Fakten.
Wir sind uns sicher, mit unseren Kooperationspartnern Goodplace, Zukunftsvermögen, Biobob wieder ein ganzheitlich spannendes, innovatives und sinnlich erfahrbares Event kreiert zu haben. 
Der diesjährige Claim 'Corporate humanity' verheisst neue Antworten darauf, wie der 'Faktor Mensch' in Zukunft arbeitet, was seine moralisch-ethischen Beweggründe sind und wie Neokapitalismus und Sinnsuche zusammenpassen. 

Wenn Ihr in die Zukunft blickt: Wo steht Pausenkicker in fünf Jahren?

Neben einer 'Gesundheits-Show für Körper, Kopf und Stimme' mit Elementen zum Zurücklehnen, aber auch aktiven Mitmachen, wollen wir unsere Konferenz 'Arbeitszeit ist Lebenszeit' langfristig als Reihe auf Tour schicken. Zudem ist – trotz allen digitalen Möglichkeiten - ein Ratgeber in Buchform geplant. Generell wünschen wir uns weiterhin tolle Anfragen und Auftritte, gern im Rahmen von Incentive Reisen, Konferenzen und Gesundheitstagen.

Die Pausenkicker-Konferenz 'Arbeitszeit ist Lebenszeit' findet am 22. September 2016 in Hamburg statt. SAAL ZWEI ist Medienpartner des Events. Leserinnen und Leser erhalten beim Kauf eines Tickets 10 % Rabatt - zusätzlich zum Early-Bird-Preis, der bis zum 15. Juli gilt. (Bitte Rabatt-Code sz10 angeben.)


Kontakt

info@pausenkicker.de

+ 49 (0) 172 – 42 43 049
+ 49 (0) 176 – 509 88 021

+ 49 (0) 179 – 69 86 312